3. Treffen des Rogersfanclub

Unser 3. Treffen war leider durch Krankheit etwas dezimiert. Aber das konnte uns die gute Stimmung nicht verderben.

Als neues Mitglied konnten wir Jürgen mit einem Swiv-O-Matic in BLOCK-081 und Klaus (hat in Kürze ein Big-R- Set) begrüßen.

Das Treffen stand unter dem Motto "Dynasonic-Tuning". Interessant zu sehen und zu hören, welche Tricks und Kniffe jeder auf Lager hat. Das konnte ich bei Harry beobachten, der meine Dynasonic erfolgreich" bearbeitete". Auch unseren Youngstern Jannik und Leo wurde weitergeholfen. Sehr gefreut haben wir uns über die zwei neuen Sets von Jannik , der mit seinem Vater mit viel Mühe und Zeitaufwand die Sets überarbeitet und neu mit Folie bezogen hat. Er hatte ein engl. Set 59-BLACK OYESTER 20/12/16 und ein WMP Swiv-O-Matic Set 22
12/13/15/16 mit einer 14x5 Dynasonic Wood dabei. Die 15" Tom ist keine original Swiv-O-Matic, aber paßt sich ganz gut ein. Jannik hat noch ein drittes Rogers-Set zu Hause, was noch in einem schlimmen Zustand ist. Wir dürfen aber gespannt sein, was er uns beim nächsten Treffen präsentiert.

Gerhard Ruther hatte ebenfalls eine neue Errungenschaft mitgebracht. Es war ein Big-R-Set in schwarz. Größen: 22/12/14/16". Die 14" Tom spielt er als zweites Standtom. Die Kessel sind alle fünflagig und innen in grau lackiert, also aus der alten Serie.
Im nächsten Jahr wird Gerhard mit seiner BLACK-BATTERIE erscheinen. DB 22-22" 12/12/13/14/ TT 16+18" FT.
Ich hoffe, dass wir beim nächsten Treffen unsere Überraschung, die durch den Krankheitsausfall von Peter nicht präsentiert werden konnte, zeigen können. Vielleicht haben wir auch wieder einen bekannten Gast bei uns! Wir arbeiten daran.